Saarinen Esstisch beliebt

Eero Saarinen, ein prominenter Designer und Architekt des 20. Jahrhunderts entwarf seine Unterschrift Stil Speisetisch als Teil der Sockel Gruppe von Vorrichtungen von ihm erstellt. Stilvoll, praktisch und platzsparend, der runde Esstisch von Eero Saarinen ist ein wunderbares Artefakt. Der Saarinen-Esstisch bietet Ihnen einen Blick auf das Design des 20. Jahrhunderts mit seinem aufwändigen Einsatz von High-End-Materialien und einem sauberen, zeitgenössischen Design. Wie die “Tulip Stühle”, die das Markenzeichen des Designers Saarinen sind, konnte der runde Esstisch ein ähnliches Maß an Wertschätzung erzielen, wie das ehemalige mit seiner langlebigen und sauberen Konstruktion. Lassen Sie uns einen Blick auf die Features werfen, die den Tisch unbestechlich populär machen.

Der Designer
Der Mann hinter dieser Idee ist einer der Hauptgründe, warum Menschen zu diesem sauberen Design angezogen sind. Eero Saarinen erhielt zunächst eine kritische Wertschätzung für seine “Tulip Stühle”, gefolgt von dem Womb-Sofa, den Seiten- und Sesseln und der berühmtesten “Sockel-Gruppe”. Er hat auch viele Vorrichtungen in Zusammenarbeit mit seinen Mitschülern, Charles und Ray Eames an der Cranbrook School of Art entworfen. Er war sowohl populär als auch kritisiert für seinen “Pluralismus” von Stilen. Nach den Kritikern der Ära hatte Saarinen kein einziges Möbelthema. Jedes Mal, wenn er etwas Neues erschafft, war es absolut eigenständig und trotz der Tatsache, dass er sich mit den vorhandenen Möbelstücken leicht vermischte. In den letzten Jahren gab es einen Anstieg der Nachfrage nach seinen Werken aufgrund seiner ordentlichen zeitgenössischen Stil, Haltbarkeit und unkonventionelle Gestaltung. Die beiden beliebtesten und weithin vorhanden sind die “Tulip Stühle” und der Esstisch.

Das saubere Design
Während der simplen Ansatz ist der Saarinen-Esstisch viel zu bieten, wenn es um Stil geht. Die hochglänzende Oberfläche und die schlanken Linien sorgen für das schicke Aussehen in modernen Aufbauten. Es hat eine runde Marmortischplatte mit einer sich verjüngenden, weiß lackierten Stütze, die in einem runden Sockel endet. Dies ist ein klassisches Retro-Design, das für jeden einzelnen Dekor eingerichtet ist. Der beste Teil dieses Tisches ist sein minimalistischer Stil und sein unauffälliger Look. Abgesehen von den Möbeln ist er bekannt für den Bau von Gebäuden wie Jefferson National Expansion Memorial, Miller House in Columbus und TWA Flugzentrum.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *