So finden Sie die beste Qualität aus Antike Schreibtische

Es gibt verschiedene Arten von antiken Schreibtischen oder Schreibtisch im Angebot, und es könnte ziemlich schwierig sein zu entscheiden, welche Art zu gehen. Es gibt eine bestimmte Anziehungskraft, die die Leute zum Kauf eines antiken Schreibtisches lockt, obwohl sie es nicht für den vorgesehenen Zweck verwenden können. Schreibtische bieten viel mehr als Funktionalität, sie bringen eine gewisse Eleganz und Schönheit auch in ein Zuhause. Dies ist ein Leitfaden für die verschiedenen Typen und Stile der Schreibtische zur Verfügung.

Arten von Holz
Im Laufe der letzten hundert Jahre wurden typischerweise drei Holzarten verwendet, um Schreibtische zu machen. Mahagoni, Eiche und Walnuss wurden verwendet, um alle Arten von verschiedenen Arten von Schreibtischen im Laufe unserer Geschichte zu fertigen. Während Eiche in der Regel mit Möbeln im 16. und 17. Jahrhundert verbunden ist, wurden viele Eichentische noch gut in das 18. Jahrhundert gemacht. Die leichtere Farbe ist ein Werbegeschenk, dass ein Schreibtisch ein neuerer Jahrgang ist. Walnuss war das Material der Wahl in den späten 1600s und frühen 1700s. Es kann leicht für Mahagoni zum untrainierten Auge verwechselt werden. Mahagoni wurde zum ersten Mal in den frühen 1700er Jahren verwendet, als Holz aus Jamaika, Puerto Rico, San Diego und Kuba importiert wurde.

Typen von Schreibtisch
Der antike Schreibtisch hat erst im 17. Jahrhundert mit großen Änderungen in seinem Design begonnen, als die Technik schnell vorankam und die klassische abfallende Deckelbox oder die Tischbox ersetzte. Später, im 18. Jahrhundert, kam das Büro, ein legged Schrank mit einer Falte nach unten verwendet, wie die Schreibfläche. Hier ist eine Beschreibung von einigen der Arten von antiken Schreibtisch auf dem Markt.

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *